Hoher Kontrast
  • Amneyt und Israel
    Amnesty International und die anti-israelische „Nakba“-Propaganda

    Während die israelische Reaktion darauf schreiendes Unrecht darstellt. Damit macht sich die Menschenrechtsorganisation die palästinensische „Nakba“-Propaganda zu eigen und delegitimiert den jüdischen Staat – nicht zum ersten Mal.

     


  • Zeitungen: Medien in der Kritik (Foto: picturepoint.photo, pixelio.de)
    Mainstream-Medien: Leser wollen investigativen Journalismus

    Norwich - Verbraucher finden die mediale Berichterstattung über humanitäre Krisen "selektiv, sporadisch, vereinfachend und unvollständig".

     


  • Werbung

  • Antsemitischer Tweet ZEIT
    Wie antisemitischer Wahn rationalisiert wird

    Am Montagabend veröffentlichte Zeit Online einen Tweet, der einem nachgerade die Sprache verschlagen konnte.


  • Weißes Haus: Wahlwerbung war oft verdächtig (Foto: Pexels, pixabay.com)
    Facebook: Polit-Werbung oft dubiosen Ursprungs

    Madison - Gerade polarisierende Polit-Werbung auf Facebook ist oft dubiosen Ursprungs. Das legt eine Studie von Forschern der University of Wisconsin-Madison nahe.


  • Werbung

  • Pimpen
    Echo-Preis: Bundesverband Musikindustrie mit schwacher Erklärung

    Dass diese Preisverleihung an antisemitsche Rapper - vergeben am Jom Haschoa, dem Gedenk- und Trauertag für die sechs Millionen ermordeten Juden - dem Ansehen Deutschlands im In- und Ausland schadet, scheint evident.


  • Daten-Analyse: Tweets von Forschern gesammelt (Foto: Bernd Kasper, pixelio.de)
    Twitter: Ahnungslose User dienen der Wissenschaft

    Lexington - Die Mehrheit der Twitter-Nutzer weiß nicht, dass Researcher weltweit Tweets zu Forschungszwecken sammeln und regelmäßig auswerten. Dabei werden sogar auch bereits gelöschte Twitter-Nachrichten wiederhergestellt.


RSS News